Veranstaltungen im Heine Haus Mai, Juni 2024

03.05.2024, Fr., 19:30 Uhr, Michael Lentz. Heimwärts. (Fischer Verlag) +++mehr+++

07.05.2024, Di., 10.30 Uhr, Sarah Jäger. Schnabeltier Deluxe. (Rowohlt) +++mehr+++

04.06.2024, Di., 19:30 Uhr, Michael Köhlmeier. Das Philosophenschiff. (Hanser Verlag) +++mehr+++

12.06.2024, Mi, 19:30 Uhr, außer Haus: Marie Darrieussecq. Das Meer von unten. (Secession Verlag)+++mehr+++

19.06.2024, Mi., 19:30 Uhr, Colm Tóibín. Long Island. (Hanser Verlag) +++mehr+++

rudolf-mueller-100~_v-HintergrundL

(c)Bundesregierung/ Jens -Ulrich Koch

Gewonnen! Auf dem 1. Platz: Müller & Böhm Literaturhandlung im Heine Haus. Beste Buchhandlung 2021. Wir freuen uns riesig!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WDR Bericht »»

Interview mit Rudolf Müller, WDR3 »»

Rheinische Post»»

WDR5 Lesetipp»»

Buchreport Magazin»»

Film zum Buchhandlungspreis»»

IHK Magazin»»

 

213483284_3857616741014670_7936749789536289109_n

Die Buchhandlung

Unsere Öffnungszeiten:

Die Buchhandlung im Heine Haus ist
montags-freitags von 10-19 Uhr
samstags von 10-14 Uhr geöffnet.
an den Adventssamstagen ist länger geöffnet.

_DSC5284

Veranstaltungen im Heine Haus März, April 2024

12.03.2024, Di., 19:30 Uhr, Rüdiger Safranski. Kafka. Um sein Leben schreiben. (Hanser) +++mehr+++

14.03.2024, Do., Die Herrlichkeit des Lebens. Filmpremiere im Cinema. +++mehr+++

19.03.2024, Di., 19:30 Uhr, Schriftstellen. Hrsg. Marie Louise Knott (Suhrkamp). Barbara Köhler. Ausgewählte Gedichte und andere Texte. +++mehr+++

11.04.2024, Do., 19:30 Uhr, Gerbrand Bakker. Der Sohn des Friseurs. (Suhrkamp). +++mehr+++

16.04.2024, Di., 19:30 Uhr, Jean-Philippe Toussaint. Das Schachbrett (FVA). +++mehr+++

Veranstaltungen im Heine Haus Januar, Februar 2024

22.01.2024, Mo., 19:30 Uhr, Durs Grünbein. Der Komet. (Suhrkamp) +++mehr+++

31.01.2024, Mi., 19:30 Uhr Bodo Kirchhoff. Seit er sein Leben mit einem Tier teilt. (DTV) +++mehr+++

06.02.2024, Di., 19:30 Uhr, Nicolas Mahler. Komplett Kafka. (Suhrkamp) +++mehr+++

20.02.2024, Di., 19:30 Uhr, Johanna Bator, Bitternis (Suhrkamp) +++mehr+++

29.02.2024, Do., 18:00 Uhr, Arthur Landwehr. Die zerrissenen Staaten von Amerika. +++mehr+++

Veranstaltungen im Heine Haus Oktober, November, Dezember 2023

12.10.2023, Do., 19.30 Uhr, Andrej Kurkow. Samson und das gestohlene Herz. (Diogenes) +++mehr+++

25.10.2023, Mi., 19.30 Uhr, Étienne Kern. Die Entflogenen. (Ars Vivendi) +++mehr+++

02.11.2023, Do., 19.30 Uhr, Navid Kermani. Das Alphabet bis S. (Hanser Verlag) +++mehr+++

06.11.2023, Mo., 19.30 Uhr, Achim Hölter. In 200 Büchern um den Globus. (Böhlau Verlag) +++mehr+++

09.11.2023, Do., 19:30 Uhr, Alexandra von der Weth, Roland Techet, Bernt Hahn. Friedrich Rückert. Ein Liederabend mit Lesung. +++mehr+++

21.11.2023, Di., 19.30 Uhr, Anne Serre. Die Gouvernanten. (Berenberg) +++mehr+++

25.11.2023, Sa., 16.00 Uhr, Manfred Trojahn. Fauneries. Zeichnungen. Ausstellung +++mehr+++

27.11.2023, Mo., 19.30 Uhr, Michael Krüger. Verabredung mit Dichtern (Suhrkamp), +++mehr+++

11.12.2023, Mo., 19:30 Uhr, Ausstellungseröffnung: Wolf Erlbruch. Atelierfotos aus dem Nachlass. +++mehr+++

02.07.2022, Sa., 11:00 – 14:00 Uhr Guten Tag, Karlchen! auf ukrainisch-deutsch

02.07.2022, Sa., 11:00 – 14:00 Uhr
Guten Tag, Karlchen! auf ukrainisch-deutsch (Hanser Verlag)
Ort: Müller & Böhm Literaturhandlung im Heine Haus
In Kooperation mit dem Hanser Verlag

Der Hanser Verlag stiftet Exemplare des ukrainisch-deutschen Guten Tag, Karlchen!, sowie Karlchen-Memos und Kartenspiele, die in der Literaturhandlung im Heine Haus verteilt werden. Pädagog:innen, Vereine, Hilfsorganisationen und andere für Geflüchtete Engagierte, sowie natürlich Ukrainer*innen mit Kind sind herzlich eingeladen. Die Exponate gibt es kostenlos (solange der Vorrat reicht).

„Ukrainische Kinder, die im Krieg ihr Zuhause zurücklassen mussten, brauchen Verbündete in der Fremde. Wir wollen ihnen mit Karlchen einen Freund an die Seite stellen, der sie durch den Tag begleitet, mit dem sie gemeinsam aufstehen und zu Bett gehen können. Denn Lesen macht glücklich. Vorlesen auch! Die ukrainisch-deutsche Ausgabe fördert die Sprachentwicklung und schlägt eine Brücke zwischen den beiden Kulturen. Rotraut Susanne Berner hat die vierfarbige Bilderbuch-Ausgabe mit Ausmalbildern ergänzt. Sie freut sich, dass es möglich ist, so schnell und unbürokratisch Nägel mit Köpfen zu machen, um ukrainischen Kindern zu helfen“ (Saskia Heintz, Verlegerin Hanser Kinder- und Jugendbuch).

Veranstaltungen im Heine Haus Juni, Juli, August 2023

13.06.2023, Di., 19:30 Uhr Nico Bleutge. schlafbaum-variationen, gedichte (Beck Verlag) +++mehr+++

21.06.2023, Mi., 19:30 Uhr Wolfgang Koeppen in Salt Lake City +++mehr+++

23.06.2023, Fr., 18:30 Uhr. Georg Bönisch. Düsseldorf kriminell. +++mehr+++

04.07.2023, Di., 19.30 Uhr. Etel Adnan. Stefan Weidner und Rudolf Müller lesen Texte von Etel Adnan +++mehr+++

12.07.2023, Mi., 19:30 Uhr. Katja Stuke & Oliver Sieber. Cartographie Dynamique. Hacker. Über Leben mit Tier. +++mehr+++

21.08.2023, Mo., 19:30 Uhr. Shelly Kupferberg. Isidor. Ein jüdisches Leben. +++mehr+++

24.08.2023, Do., 19:30 Uhr. Michel Bergmann. Mameleben oder das gestohlene Glück.+++mehr+++

Veranstaltungen im Heine Haus April/Mai 2022

Das Veranstaltungsprogramm im Heine Haus im April 2022

02.04.2022, Sa., 18:00, Chloé Delaume. Das synthetische Herz +++mehr+++

06.04.2022 Mi., 19:30, Tatjana von der Beek. Die Welt vor den Fenstern +++mehr+++

26.04.2022 Di., 19:30, Stephan Kaluza. Das Rheinprojekt  +++mehr+++

28.04.2022 Do., 19:30, Literarisch-kulinarischer Streifzug durch Spanien / Un Viaje espaňol +++mehr+++

02.05.2022 Mo., 19:30, Peter Stamm. Das Archriv der Gefühle +++mehr+++

In Erinnerung an Friederike Mayröcker, die heute im Alter von 96 Jahren verstarb.

mayröcker (2) (003)

15 Jahre Heine Haus

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kunst und Literatur

 

In Kooperation mit der Literaturhandlung Müller & Böhm lädt die Galerie Ute Parduhn zur Veranstaltungsreihe »Kunst und Literatur« ein.

24. März 2021. Die Auswandernden. Nanne Meyer im Gespräch mit Rudolf Müller

24. Feb 2021. Grimms Märchen, Henrik Schrat im Gespräch mit Rudolf Müller

21. April 2021. 18:30 Uhr Via Lewandowsky und Durs Grünbein im Gespräch über ihr gemeinsames Buch »Intercom«

 

Zur Aufzeichung der drei Livestream gelangen Sie hier»»

(gefördert durch: Neustart Kultur, Stiftung Kunstfond)