Buchpräsentation: »Bodies of Evidence« am Sa., 14.04.2018

In der 280-seitigen Publikation wird der Körper als Zeuge, Dokument und Handelnder in den Blick genommen: Er zeugt von Bewegungen zwischen und über Grenzen, die durch Macht-Vektoren wie Nationalstaatlichkeit, Souveränität und Normalität gezogen werden. Buchpräsentation: »Bodies of Evidence« am Sa., 14.04.2018

April und Mai 2018

10.04.2018, Di. 19:30 Uhr
Tomasi di Lampedusa. (Neuübersetzung Moshe Kahn)
Die Sirene. (Piper Verlag)
+++ mehr +++

12.04.2018, Do. 19:30 Uhr
Andreas Platthaus.
18/19. Der Krieg nach dem Krieg. (Rowohlt Verlag)
+++ mehr +++

14.04.2017, Sa. 17:00 Uhr
Bodies of Evidence.
Ethics, Aesthetics and Politics of Movement. (Passagen Verlag)
+++ mehr +++

19.04.2018, Do. 12:00 Uhr
Thorwald Spangenberg.
Mit dem Orient Express nach Paris. (Gerstenberg Verlag)
+++ mehr +++

23.04.2018, Mo. 19:30 Uhr
Eric Vuillard.
Die Tagesordnung. (Matthes & Seitz)
+++ mehr +++

03.05.2018, Do. 19:30 Uhr
Connie Palmen.
Die Sünde der Frau. (Diogenes Verlag)
+++ mehr +++

06.05.2018, So. 12:00 Uhr
Auslese – Bücher für die Sammlung:
Christina Weiss.
+++ mehr +++

08.05.2018, Di. 19:30 Uhr
Xaver Römer.
Sprechduette.
+++ mehr +++

12.05.2018, Sa. 16:00 Uhr
Wolf Erlbruch.
Karl Philpp Moritz Neues ABC Buch. (Kunstmann Verlag)
+++ mehr +++

16.05.2018, Mi. 19:30 Uhr
Anja Kampmann.
Wie hoch die Wasser steigen. (Hanser Verlag)
+++ mehr +++

29.5.2018, Di. 19:30 Uhr
Peter Stamm.
Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt. (S.Fischer Verlag)
+++ mehr +++

Lesung zu Giovanni Boccaccio

DSC02153

Der Leseabend stellte Giovanni Boccaccio mit seinem wegweisenden Werk »Il Decamerone« in den Mittelpunkt. Oberbürgermeister Thomas Geisel war Schirmherr und eröffnete den Lesereigen.

 

Unsere Lyrik-Empfehlungen zu Weihnachten 2017

DSC01804

Nico Bleutge, nachts leuchten die schiffe, C.H.Beck Verlag, 16,95 €

Andrew Duncan, Radio Vortex, Brueterich Press, 20,00 €

Oswald Egger, Val di Non, Suhrkamp Verlag, 28,00 €

Durs Grünbein, Zündkerzen, Suhrkamp Verlag, 24,00 €

Orsolya Kalàsz, Das Eine, Brueterich Press, 20,00 €

Maren Kames, halb taube halb pfau, Secession Verlag für Literatur, 35,00 €

Michael Köhlmeier, Ein Vorbild für die Tiere, Hanser Verlag, 18,00 €

Tristan Marquardt und Jan Wagner, Hg., Unmögliche Liebe, Hanser Verlag, 32,00 €

Lyrik-Taschenkalender 2018, hg. von Michael Braun und Paul-Henri Campbell, Verlag das Wunderhorn, 17,80 €

Marion Poschmann, Geliehene Landschaften, Suhrkamp Verlag, 19,95 €

Rutebeuf, Winterpech & Sommerpech, Die Poeme vom großen Würfeln: von Unglück, Missgeschick und Allerlei, übertragen von Ralph Dutli, Wallstein Verlag, 22,00 €

Raoul Schrott, Erste Erde. Epos, Hanser Verlag, 68,00 €

Pia Tafdrup, Tarkowskis Pferde, Stiftung Lyrik Kabinett München, 22,00 €

Kate Tempest, Brand New Ancients / Brandneue Klassiker, Suhrkamp Verlag, 14,00 €

Levin Westermann, 3511 Zwetajewa, Matthes & Seitz Berlin, 18,00 €